Pflege-nach-Altersgruppen_2.jpg

Pflegeirrtum 1 - „ICH werde doch kein Pflegefall“

Die Wahrheit:

 Ob durch einen Unfall oder eine schwere Krankheit, zum Pflegefall kann jeder werden- egal wie alt man ist. Auch Sie selbst kann es treffen!

 
In Deutschland gibt es über 300.000 Pflegebedürftige, die jünger sind als 60 Jahre. Insgesamt gibt es zur Zeit sogar 2,34 Millionen Pflegefälle in Deutschland und das Statistische Bundesamt erwartet einen Anstieg um mehr als 50 Prozent in den nächsten zwanzig Jahren. Auf solche Entwicklungen ist das Gesundheitssystem nicht vorbereitet.

Ab dem 60. Lebensjahr steigt die Wahrscheinlichkeit, ein Pflegefall zu werden, konstant an. Ein starker Anstieg ist ab dem 75. Lebensjahr zu verzeichnen, wobei Frauen einen stärkeren Anstieg verzeichnen als Männer. Aber auch in jungen Jahren darf man vor dem Thema Pflegefall die Augen nicht verschließen.

empty